Saison 2017-18

Ruhpoldinger Skispringer stark unterwegs

Am Wochenende 27.-28. Januar trafen sich knapp 100 Teilnehmer zum Bayerischen Schülercup und Bayerische Meisterschaft im Skisprung und Nordische Kombination an den Olympiaschanzen in Garmisch-Partenkirchen. Bei bester Witterung und top präparierten Schanzen wurden an Samstag und Sonntag die Wettkämpfe ausgetragen. Dabei zeigten die Nachwuchsspringer des SCR starke Leistungen und konnten sich mehrmals am Podest zeigen. Allen voran Simon Steinbeißer, der im Bayerischen Schülercup und Bayerische Meisterschaft jeweils den 2. Platz belegen konnte. Dazu konnte Simon schon am Freitag im Mannschaftsspringen zusammen mit seinen Trainingskollegen Sebastian Schwarz (WSV Reit im Winkl) und Emanuel Schmid (WSV Oberaudorf) den Titel des Bayerischen Meisters erspringen.

Simon Steinbeißer

Sein Vereinskollege Philipp Fries konnte sich im Jahrgang 2003 auf Rang 10 einreihen. Die Jahrgänge 2005 bis 2006 wurden auf der K43 Meter Schanze ausgesprungen. Hier konnte sich Dani Gstatter über sein bestes Wettkampfwochenende seiner Karriere freuen, Platz 2 im Spezialspringen und Platz 2 in der Nordischen Kombination.

Dani Gstatter

Auch Elias Malcher zeigte sich im Sprunglauf über Rang 2 sehr zufrieden, sein Jahrgangskollege Julian Fussi konnte seine beste Platzierung im Bayerischen Schülercup mit Rang 4 erreichen.

Elias Malcher

Die jüngsten unserer Springer waren auf der K20 Meter Schanze unterwegs. Mario Linner – im Springen noch auf Rang 5 gelegen – zeigte einen beherzten Langlauf und konnte noch seine Platzierung auf das Stockerl mit Platz 3 verbessern. Im jüngsten Jahrgang 2009 erreichte Luis Malcher einen sehr guten 3 Rang. Zahlreiche Medaillen und Pokale fanden sich auf der Rückreise in den Taschen der Skispringer. Die Serie des Bayerischen Schülercup endet Ende Februar mit dem Wettkampfwochenende in Rastbüchl. Bis dahin stehen noch viele Trainingssprünge in der Chiemgau-Arena auf dem Plan, die Vereinsschanzen K20 und K40 sind momentan in bestem Zustand. Danke hier an den unermüdlichen Arbeitseinsatz von Lorenz Wegscheider und Hans Geisreiter, sowie dem Team der Chiemgau-Arena für die Unterstützung durch das große Pistenbully. Ohne dieses schwere Gerät wäre eine professionelle Präparierung der Schanzen nahezu unmöglich.


Skispringen NK DP in Oberstdorf 15.-16.9.17

Benedikt Hahne Platz 3

SP: J16 Weibhauser Mathias 2 x Platz 13,

J17 Helminger Adam Platz 8 + Platz 7,

J17 Hahne Benedikt Platz 3.

NK: Schwaiger Benedikt Platz 16 + Platz 10

Skispringen: DP Berchtesgaden 02.- 03.09.17

Benedikt Hahne auf Platz 2 am Sonntag

J16 Mathias Weibhauser 13.Platz + 14.Platz

J17 Benedikt Hahne 7.Platz + 2.Platz

J17 Adam Helminger 14.Platz + 8.Platz

J17 Toni Böker 20.Platz + 18.Platz


23.07.2017

FIS Schüler Grand Prix 2017

Zu den Bildern dieser Veranstaltung geht er hier….

 



Nach oben
© Ski Club Ruhpolding e.V.