4. Bioteaque Cup in Reit im Winkl

Da der Orkan Sabine auch über Bayern nicht halt machte, musste das geplante Rennen am 15.02.2020 in Sachrang wegen Schneemangel nach Reit im Winkl verlegt werden.

Hier fanden alle Läufer der Skiverbände Chiemgau und Inngau nach wie vor ausgezeichnete Bedingungen vor. Das vierte Rennen im Bioteaque Cup wurde diesmal in der Freien Technik ausgetragen. Außerdem wurden Technikelemente wie Slalomfahren und rückwärts durch ein Tor fahren auf die Strecke eingebaut, die alle fehlerfrei durchlaufen mussten. Mehr hier….



Nach oben
© Ski Club Ruhpolding e.V.